Need help with TonUINO?
Click the “chat” button below for chat support from the developer who created it, or find similar developers for support.

About the developer

xfjx
321 Stars 296 Forks GNU General Public License v3.0 138 Commits 38 Opened issues

Description

Die DIY Musikbox (nicht nur) für Kinder

Services available

!
?

Need anything else?

Contributors list

TonUINO

Die DIY Musikbox (nicht nur) für Kinder

Change Log

Version 2.1 (xx.xx.xxxx) noch WIP

  • Partymodus hat nun eine Queue -> jedes Lied kommt nur genau 1x vorkommt
  • Neue Wiedergabe-Modi "Spezialmodus Von-Bis" - Hörspiel, Album und Party -> erlaubt z.B. verschiedene Alben in einem Ordner zu haben und je mit einer Karte zu verknüpfen
  • Admin-Menü
  • Maximale, Minimale und Initiale Lautstärke
  • Karten werden nun über das Admin-Menü neu konfiguriert
  • die Funktion der Lautstärketasten (lauter/leiser oder vor/zurück) kann im Adminmenü vertauscht werden
  • Shortcuts können konfiguriert werden!
  • Support für 5 Knöpfe hinzugefügt
  • Reset der Einstellungen ins Adminmenü verschoben
  • Modikationskarten (Sleeptimer, Tastensperre, Stopptanz, KiTa-Modus)
  • Admin-Menü kann abgesichert werden

Version 2.01 (01.11.2018)

  • kleiner Fix um die Probleme beim Anlernen von Karten zu reduzieren

Version 2.0 (26.08.2018)

  • Lautstärke wird nun über einen langen Tastendruck geändert
  • bei kurzem Tastendruck wird der nächste / vorherige Track abgespielt (je nach Wiedergabemodus nicht verfügbar)
  • Während der Wiedergabe wird bei langem Tastendruck auf Play/Pause die Nummer des aktuellen Tracks angesagt
  • Neuer Wiedergabemodus: Einzelmodus Eine Karte kann mit einer einzelnen Datei aus einem Ordner verknüpft werden. Dadurch sind theoretisch 25000 verschiedene Karten für je eine Datei möglich
  • Neuer Wiedergabemodus: Hörbuch-Modus Funktioniert genau wie der Album-Modus. Zusätzlich wir der Fortschritt im EEPROM des Arduinos gespeichert und beim nächsten mal wird bei der jeweils letzten Datei neu gestartet. Leider kann nur der Track, nicht die Stelle im Track gespeichert werden
  • Um mehr als 100 Karten zu unterstützen wird die Konfiguration der Karten nicht mehr im EEPROM gespeichert sondern direkt auf den Karten - die Karte muss daher beim Anlernen aufgelegt bleiben!
  • Durch einen langen Druck auf Play/Pause kann eine Karte neu konfiguriert werden
  • In den Auswahldialogen kann durch langen Druck auf die Lautstärketasten jeweils um 10 Ordner oder Dateien vor und zurück gesprungen werden
  • Reset des MP3 Moduls beim Start entfernt - war nicht nötig und hat "Krach" gemacht

We use cookies. If you continue to browse the site, you agree to the use of cookies. For more information on our use of cookies please see our Privacy Policy.